SPD-Frauen spenden Erlös des Osterbrunnenfestes

Osterbrunnenfest

Anja Schilling, SPD-Frauen-Vorsitzende Annemarie Pietzonka, 3. Bürgermeister Manfred Hofweber, Jana Kanitz, Valentina Jackow, Bürgermeisterin Andrea Ernhofer, Monika Eicher, die Köschinger Osterhäsin und SPD-Vorsitzender Dieter Betz

SPD-Frauen spenden Erlös des Osterbrunnens an die Kindergärten Bogen, Kasing, den Kinderhort und die Köschinger Häsin Der Erlös des 17. Osterbrunnenfestes der Köschinger SPD-Frauen in Höhe von 1150 Euro wurde in diesem Jahr den Kindergärten Bogen und Kasing sowie dem Kinderhort gespendet. Für ihr jahrelanges Engagement erhielt die Köschinger Häsin 100 Euro für ihren Kindergarten Schlehenstein. Jeweils eine Vertreterin der Kindergärten und des Hortes konnten aus den Händen von Frauen-Vorsitzender Annemarie Pietzonka, Bürgermeisterin Andrea Ernhofer, 3. Bürgermeister Manfred Hofweber und SPD-Vorsitzendem Dieter Betz jeweils 350 Euro in Empfang nehmen. Natürlich mit dabei die Köschinger Osterhäsin. Die SPD'ler bedankten sich nochmals sehr herzlich bei allen Kindern und ihren Betreuerinnen für die Teilnahme und luden bereits jetzt für das kommende Jahr ein. Dann wird der Brunnen am Marktplatz zum achtzehnten Mal geschmückt.